Die Verluste zahlreicher talentierter und einflussreicher Künstler

1

Diese Künstler hinterließen unauslöschliche Spuren in verschiedenen Musikgenres und bewegten Millionen von Fans weltweit

5
(9535)

In den letzten zwei Jahrzehnten hat die Musikwelt den Verlust zahlreicher talentierter und einflussreicher Künstler erlebt. Diese Künstler hinterließen unauslöschliche Spuren in verschiedenen Musikgenres und bewegten Millionen von Fans weltweit. Hier sind einige der bemerkenswertesten Musiker, die in den letzten 20 Jahren verstorben sind, zusammen mit ihrem Vermächtnis und Einfluss.

Avicii (Tim Bergling, 1989-2018)

Genre: EDM, House

Bekannteste Werke: „Wake Me Up,“ „Levels,“ „Hey Brother“

Avicii, geboren als Tim Bergling, war ein schwedischer DJ, Remixer und Musikproduzent. Er erlangte weltweite Bekanntheit mit seinem bahnbrechenden Hit „Levels“ im Jahr 2011. Aviciis Musik war bekannt für ihre eingängigen Melodien und energetischen Beats, die sowohl die Charts dominierten als auch das Genre der elektronischen Tanzmusik (EDM) prägten. Trotz seines Erfolgs kämpfte Bergling mit gesundheitlichen Problemen und dem Stress des ständigen Tourens. 2018 nahm er sich das Leben, was weltweit Trauer und Diskussionen über die psychische Gesundheit von Künstlern auslöste.

Avicii - Hey Brother

Chester Bennington (Linkin Park, 1976-2017)

Genre: Nu-Metal, Alternative Rock

Bekannteste Werke mit Linkin Park: „In the End,“ „Numb,“ „Crawling“

Chester Bennington war der charismatische Frontmann der Band Linkin Park. Mit seiner kraftvollen und emotionalen Stimme prägte er den Sound der Band, die mit ihrem Debütalbum „Hybrid Theory“ im Jahr 2000 internationalen Ruhm erlangte. Bennington kämpfte viele Jahre mit Depressionen und Drogenabhängigkeit. Sein Tod im Jahr 2017 war ein großer Verlust für die Musikgemeinschaft und lenkte die Aufmerksamkeit auf die Wichtigkeit der psychischen Gesundheit.

In The End [Official HD Music Video] - Linkin Park

Amy Winehouse (1983-2011)

Genre: Soul, Jazz, R&B

Bekannteste Werke: „Rehab,“ „Back to Black,“ „Valerie“

Amy Winehouse war bekannt für ihre markante Stimme und ihren einzigartigen Stil, der Elemente aus Soul, Jazz und R&B vereinte. Ihr zweites Album, „Back to Black,“ brachte ihr mehrere Grammy Awards ein und etablierte sie als eine der bedeutendsten Sängerinnen ihrer Generation. Trotz ihres Talents war ihr Leben von persönlichen Problemen und Drogenabhängigkeit geprägt. Winehouse starb 2011 an einer Alkoholvergiftung, was ihre Legende nur verstärkte.

Amy Winehouse - Rehab

Prince (1958-2016)

Genre: Pop, Funk, Rock

Bekannteste Werke: „Purple Rain,“ „Kiss,“ „When Doves Cry“

Prince, geboren als Prince Rogers Nelson, war ein musikalisches Genie, bekannt für seine Vielseitigkeit und Innovation. Er war Sänger, Songwriter, Produzent und Multiinstrumentalist. Prince war für seinen eklektischen Stil und seine extravaganten Bühnenauftritte berühmt. Er beeinflusste zahlreiche Künstler und blieb bis zu seinem Tod im Jahr 2016 eine dominante Figur in der Musikszene. Sein Tod durch eine Überdosis Fentanyl war ein Schock für die Welt.

Prince and The Revolution - Purple Rain (Live in Syracuse, March 30, 1985)

David Bowie (1947-2016)

Genre: Rock, Glam Rock, Pop

Bekannteste Werke: „Space Oddity,“ „Heroes,“ „Let’s Dance“

David Bowie war einer der einflussreichsten Musiker des 20. Jahrhunderts, bekannt für seine ständige Neuerfindung und seinen Einfluss auf die Musik- und Modewelt. Mit Alben wie „The Rise and Fall of Ziggy Stardust and the Spiders from Mars“ und „Heroes“ schrieb Bowie Musikgeschichte. Sein Tod im Jahr 2016 nach einem geheim gehaltenen Krebsleiden kam zwei Tage nach der Veröffentlichung seines letzten Albums „Blackstar,“ das als sein Abschiedswerk gilt.

David Bowie – Space Oddity (Official Video)

Michael Jackson (1958-2009)

Genre: Pop, R&B, Rock

Bekannteste Werke: „Thriller,“ „Billie Jean,“ „Beat It“

Michael Jackson, bekannt als der „King of Pop,“ war eine der größten und einflussreichsten Figuren in der Geschichte der Popmusik. Sein Album „Thriller“ bleibt das meistverkaufte Album aller Zeiten. Jackson war für seine bahnbrechenden Musikvideos, außergewöhnlichen Tanzfähigkeiten und unverwechselbare Stimme berühmt. Trotz seines immensen Erfolgs war sein Leben von Kontroversen und persönlichen Problemen geprägt. Jackson starb 2009 an einer Überdosis des Betäubungsmittels Propofol.

Michael Jackson - Thriller (Official Video - Shortened Version)

Whitney Houston (1963-2012)

Genre: Pop, R&B, Soul

Bekannteste Werke: „I Will Always Love You,“ „Greatest Love of All,“ „I Wanna Dance with Somebody“

Whitney Houston war eine der meistverkauften Künstlerinnen aller Zeiten, bekannt für ihre kraftvolle Stimme und emotionale Interpretationen. Sie dominierte die Charts in den 1980er und 1990er Jahren und gewann zahlreiche Auszeichnungen, darunter mehrere Grammy Awards. Trotz ihres beruflichen Erfolgs kämpfte Houston mit Drogenmissbrauch und persönlichen Problemen. Ihr Tod im Jahr 2012 durch Ertrinken in der Badewanne nach dem Konsum von Drogen und Alkohol war ein großer Verlust für die Musikwelt.

Whitney Houston - I Wanna Dance With Somebody (Official Music Video)

Mac Miller (1992-2018)

Genre: Hip-Hop, Rap

Bekannteste Werke: „Self Care,“ „Good News,“ „Circles“

Mac Miller, geboren als Malcolm James McCormick, war ein talentierter Rapper und Produzent, der für seine introspektiven und emotionalen Texte bekannt war. Seine Karriere begann im Teenageralter, und er veröffentlichte mehrere erfolgreiche Alben, die sowohl kommerziell als auch von Kritikern gelobt wurden. Miller kämpfte öffentlich mit Drogenabhängigkeit und psychischen Gesundheitsproblemen. Er starb 2018 an einer versehentlichen Überdosis Drogen.

Mac Miller - Self Care

Chris Cornell (1964-2017)

Genre: Grunge, Alternative Rock

Bekannteste Werke: „Black Hole Sun,“ „Like a Stone,“ „Can’t Change Me“

Chris Cornell war der Leadsänger von Soundgarden und Audioslave und eine der prägendsten Stimmen der Grunge-Bewegung der 1990er Jahre. Er war bekannt für seine außergewöhnliche Gesangsspanne und kraftvollen Texte. Cornell litt viele Jahre an Depressionen und Suchtproblemen. Er starb 2017 durch Suizid, was die Musikwelt erschütterte und das Thema der psychischen Gesundheit von Musikern erneut in den Vordergrund rückte.

Soundgarden - Black Hole Sun

Kurt Cobain (1967-1994)

Genre: Grunge, Alternative Rock

Bekannteste Werke mit Nirvana: „Smells Like Teen Spirit,“ „Come as You Are,“ „Lithium“

Kurt Cobain war der Frontmann der einflussreichen Grunge-Band Nirvana. Mit dem Erfolg von „Nevermind“ und dem Megahit „Smells Like Teen Spirit“ wurde Nirvana zur Stimme einer Generation. Cobain war bekannt für seine rohen, emotionalen Texte und seinen unverwechselbaren Stil. Trotz seines Erfolgs kämpfte er mit Drogenabhängigkeit und Depressionen. Cobain nahm sich 1994 das Leben, was ihn zu einer Ikone und einem Symbol für die Kämpfe und das Leid hinter dem Ruhm machte.

Nirvana - Smells Like Teen Spirit (Official Music Video)

Freddie Mercury (1946-1991)

Genre: Rock, Hard Rock

Bekannteste Werke mit Queen: „Bohemian Rhapsody,“ „We Are the Champions,“ „Somebody to Love“

Freddie Mercury, der charismatische Frontmann der Band Queen, war für seine kraftvolle Stimme und seine spektakulären Bühnenauftritte bekannt. Er war ein Pionier in der Rockmusik und trug zu zahlreichen zeitlosen Hits bei. Mercury starb 1991 an den Folgen von AIDS, was das Bewusstsein für die Krankheit erheblich erhöhte und eine Welle von Unterstützungsaktionen auslöste.

Queen – Bohemian Rhapsody (Official Video Remastered)

Lemmy Kilmister (Motörhead, 1945-2015)

Genre: Heavy Metal, Rock

Bekannteste Werke mit Motörhead: „Ace of Spades,“ „Overkill,“ „Bomber“

Lemmy Kilmister war der legendäre Frontmann und Bassist von Motörhead, einer Band, die maßgeblich zur Entwicklung des Heavy Metal und Rock’n’Roll beitrug. Kilmister war bekannt für seine markante, raue Stimme und seinen wilden Lebensstil. Er starb 2015 an Krebs, nur wenige Tage nach der Diagnose.

Motörhead – Ace Of Spades (Official Video)

Dolores O’Riordan (The Cranberries, 1971-2018)

Genre: Alternative Rock, Celtic Rock

Bekannteste Werke mit The Cranberries: „Zombie,“ „Linger,“ „Dreams“

Dolores O’Riordan war die Sängerin der irischen Band The Cranberries, deren unverwechselbare Stimme und emotionale Lieder die Band in den 1990er Jahren berühmt machten. Ihr plötzlicher Tod im Jahr 2018 durch Ertrinken in der Badewanne nach Alkoholkonsum war ein großer Verlust für ihre Fans und die Musikwelt.

The Cranberries - Zombie (Official Music Video)

Tom Petty (1950-2017)

Genre: Rock, Heartland Rock

Bekannteste Werke: „Free Fallin‘,“ „American Girl,“ „I Won’t Back Down“

Tom Petty war ein einflussreicher amerikanischer Sänger, Songwriter und Gitarrist, bekannt für seine Arbeit mit den Heartbreakers und als Solokünstler. Pettys Musik vereinte Elemente von Rock, Country und Blues und prägte die amerikanische Rockszene. Er starb 2017 an einer versehentlichen Überdosis verschreibungspflichtiger Medikamente.

American Girl

George Michael (1963-2016)

Genre: Pop, R&B

Bekannteste Werke: „Careless Whisper,“ „Faith,“ „Last Christmas“ (mit Wham!)

George Michael war ein britischer Sänger und Songwriter, der als Mitglied des Duos Wham! und später als erfolgreicher Solokünstler bekannt wurde. Seine Musik war geprägt von eingängigen Melodien und emotionalen Texten. Michael starb 2016 an Herzversagen, was weltweit Trauer auslöste.

George Michael - Careless Whisper (Official Video)

XXXTentacion (Jahseh Dwayne Ricardo Onfroy, 1998-2018)

Genre: Hip-Hop, Rap

Bekannteste Werke: „Sad!,“ „Moonlight,“ „Jocelyn Flores“

XXXTentacion war ein kontroverser und einflussreicher Rapper, der für seine emotionale und oft düstere Musik bekannt war. Er hatte eine engagierte Fangemeinde und erreichte große kommerzielle Erfolge. Onfroy wurde 2018 bei einem Raubüberfall erschossen, was in der Hip-Hop-Community und darüber hinaus große Trauer auslöste.

Diese Künstler haben durch ihre Musik, ihre Performances und ihren Einfluss auf die Kultur unauslöschliche Spuren hinterlassen. Ihr Tod war nicht nur ein Verlust für ihre Familien und Freunde, sondern auch für die Millionen von Fans weltweit, die durch ihre Kunst inspiriert wurden.

XXXTENTACION - Jocelyn Flores (Audio)

Leider sind schon viele gute Künstler von uns gegangen, aber Ihre Musik wird ewig WEITERLEBEN!
Finde jetzt mehr Highlights von Künstlern, in unserer Suche & Empfehlungen auf der Startseite

Wie findest Du diesen Eintrag?

Klicke auf einen Stern, um ihn zu bewerten!

Durchschnitt 5 / 5. Punkte 9535

Gebe uns deine Stimme

About The Author

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Translate »