Coldplay – Live in Concert

4.9
(20149)

Coldplay ist eine enorm erfolgreiche britische Pop-Rock-Band, bestehend aus Chris Martin, Jonny Buckland, Will Champion und Guy Berryman. Mit knapp 80 Millionen Tonträger weltweit verkauft, davon 50 Millionen Alben.

Coldplay - Live in Tokyo, Japan | Music of the Spheres 2023 | 4K

Coldplay (4K) - Live at Rock In Rio 2022 (Full Concert)

Der Erfolg von Coldplay

Das erste Album Parachutes wurde auf Anhieb ein kommerzieller Erfolg und auch von den Kritikern hoch gelobt. Parachutes war für den Mercury Music Prize (2000) nominiert und gewann 2001 den Grammy Award als „Best Alternative Music Album“. Insgesamt wurde das Album weltweit bis heute über neun Millionen Mal verkauft. In Großbritannien hielt es sich 33 Wochen lang in den Top Ten. Die Band machte sich mit dieser LP einen Namen und wurde oftmals mit der englischen Band Radiohead verglichen.

Das zweite Album A Rush of Blood to the Head aus dem Jahr 2002 war vielschichtiger – vermehrt nun auch mit Rock-Elementen – und intellektueller als das Debütalbum, was aber dem Erfolg keinen Abbruch tat und auch die Kritiker überzeugen konnte. Dabei bekam das Album gleich zwei Grammys, und zwar in den Kategorien „Bestes Alternative-Album“ und „Best Song“ für In My Place. Zudem war das Werk auf Platz eins der deutschen und britischen Albumcharts. In den USA erreichte es den fünften Rang. Mit diesem Album übertrafen die Bandmitglieder den Erfolg ihres Debüts mit über 13 Millionen verkauften Einheiten bei weitem.

#inconcert #coldplay #chrismartin #jonnybuckland #willchampion #guyberryman
Bild Von Raph_PH

Wie findest Du diesen Eintrag?

Klicke auf einen Stern, um ihn zu bewerten!

Durchschnitt 4.9 / 5. Punkte 20149

Gebe uns deine Stimme

2 thoughts on “Coldplay – Live in Concert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Translate »