Jyn Tora x AlKo 04 – Abriss

Tora-X-AlKo04 - Abriss
4.9
(17993)

Jyn Tora x AlKo 04 haben gemeinsam einen Song auf die Beine gestellt, welcher im Beat und auch Context genial überzeugt. Das Video dazu wurde in Basel gedreht, und zwar am Hafen, Messplatz und an der Basler Skyline.

Beide kommen aus der Schweiz und haben mit diesem Song gezeigt, dass man einfach mehr davon hören möchte. Man darf in nächster Zeit auf neue Songs gespannt sein – folgt einfach, wenn Ihr am laufenden bleiben wollt!

Diesen Beat hat hauptsächlich Jyn Tora produziert. Der Beat hat Charaktereigenschaften von New School Music wie Afrotrap, Ghettohouse und Uptempo Musik. Diese Art von Musik wird auch in Zukunft zu hören sein. Dazu kommen noch Musikrichtungen wie Dancehall, Afrobeat, Reggaeton, Trap und viele weitere.

Bei der Produktion hat 29Seconds den letzten Schliff gegeben. Das Mastering hat Engineondabeat gemacht. Er kommt aus Berlin und arbeitet sehr eng mit 29Seconds zusammen.

Übrigens: Gedreht hat dieses Video „Damian Balzer“ ebenfalls aus der Schweiz. Jyn Tora x AlKo 04 war es wichtig, dass dieses erste Video ganz in Basel gedreht wird. Man muss auch sagen, es ist gut gelungen.

blank

Folgt Jyn Tora x AlKo 04

JETZT STREAMEN

Schon gewusst?

Basel ist eine Stadt am Rhein im Nordwesten der Schweiz unweit der Grenzen zu Frankreich und Deutschland. Als Wahrzeichen der mittelalterlichen Altstadt rund um den Marktplatz gilt das im 16. Jahrhundert erbaute Rathaus mit seiner roten Sandsteinfassade. Das im 12. Jahrhundert errichtete gotische Basler Münster bietet einen Blick auf die Stadt. Im Münster befindet auch das Grabmal des niederländischen Gelehrten Erasmus, der im 16. Jahrhundert in Basel starb. Die Universität Basel beherbergt einige seiner Schriften.

#JynTora #AlKo04 #Basel #GMOPR #Abriss #Hiphop #Musik #DamianBalzer

Wie findest Du diesen Eintrag?

Klicke auf einen Stern, um ihn zu bewerten!

Durchschnitt 4.9 / 5. Punkte 17993

Gebe uns deine Stimme

11 thoughts on “Jyn Tora x AlKo 04 – Abriss

  1. Ich finde diesen Sound richtig geil. Ich hab mal die Boxen so richtig aufgedreht und mir diesen Song so richtig reingezogen. Ich hoffe bald kommt noch mehr von euch, denn es ist einfach klasse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Translate »